Hepberg
Freizeitgelände
Gelände beim Spielplatz an der Reitwiese
Dorfplatz
Westansicht

Bauarbeiten zwischen Lenting und Hepberg

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt ab Dienstag, den 30.07.2019 die Staatsstraße 2229 zwischen Lenting und Hepberg für den Verkehr zu sperren.

Der südlich der Behelfsumfahrung gelegene Ast der Staatsstraße 2229 soll ab der Behelfsumfahrung bis zum Bauende kurz vor dem Kreisverkehr in Lenting ausgebaut werden.

Zur Abwicklung der Bauarbeiten ist eine Sperrung des Durchgangsverkehrs von Lenting bis Hepberg notwendig. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende der 32. KW.

Der Verkehr von Hepberg kommend Richtung Lenting und BAB A9 wird über die bestehende Kreuzung der Behelfsumfahrungen als Linksabbieger zur Anschlussstelle der BAB A9 bzw. weiter über die St 2335 nach Kösching und über die Kreisstraße EI 18 nach Lenting umgeleitet.

Der Verkehr von Süden kommend nach Hepberg bzw. zur Anschlussstelle der BAB A9 wird in Lenting über die Bahnhofstraße (EI 18) nach Kösching geleitet und über St 2335 zur Anschlussstelle der BAB A9 bzw. weiter nach Hepberg.


Ingolstadt, den 11.07.2019


Schneider
Dipl.Ing.(FH)

Kategorien: Presse

Umleitung Weberkreuzung.jpg